Sponsoren

D1-Junioren top im Bezirk

Elfter in der Bezirkshallenendrunde

In der Endrunde des Sparkassen Junior-Cups, der Hallenrunde des Bezirks Kocher-Rems, schlugen sich unsere D1-Junioren wacker

Die ersten beiden Spiele gegen Nattheim und Gerstetten waren ein Ausbruch an Spielfreude, Leidenschaft und Kampfgeist! Und so konnte gegen Nattheim I ein 1 : 1 – Unentschieden und im zweiten Spiel gegen Gerstetten ein 1 : 0 – Sieg eingefahren werden. Bei einem Sieg im dritten Spiel gegen Normannia Gmünd I hätten die Jungs sogar Gruppensieger werden können. Leider war der Gegner zu stark und der Respekt vor dem Gegner wohl zu groß, und so stand am Ende eine deutliche Niederlage.

Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter den punktgleichen Nattheimern landeten die Jungs in der Abschlusstabelle der Vorrunde nur auf Rang 3. Das hieß, dass sie in der Zwischenrunde nicht um die Plätze 1 – 6, sondern nur noch um die Plätze 7 – 12 spielen konnten. In der Zwischenrunde lief es dann nicht mehr rund, und am Ende blieb nur das Spiel gegen Mergelstetten I um die letzten beiden Plätze (Spiel um Platz 11). Dieses konnten die Jungs dann im 6-Meter-Schießen für sich gewinnen.

Also Platz 11, aber mit erhobenem Haupt und frisch gestärktem Selbstbewusstein!