Sponsoren


Schnaitheim unterliegt unglücklich im Derby gegen Neresheim

Das Bezirksliga-Derby zwischen der TSG Schnaitheim und dem SV Neresheim endete mit einem 1:2-Sieg der Neresheimer. Nach der schnellen Führung für Schnaitheim durch Jonas Eckardt glich Bernd Klein für Neresheim aus. Die Entscheidung brachte ein umstrittener Foulelfmeter, den Rama sicher verwandelte.

Schwache Schnaitheimer verlieren in Unterkochen

Die Bezirksligafußballer der TSG Schnaitheim verloren ihr Gastspiel beim FV 08 Unterkochen mit 2:0. Der Unterkochener Sieg ging aufgrund der deutlich besseren Abwehr und der gnadenlosen Abgezocktheit vor dem Tor in Ordnung.

Schnaitheim unterliegt in packendem Verfolgerduell

Eine knappe 3:2-Niederlage mussten die Schnaitheimer Bezirksligafußballer beim Tabellendritten TSG Hofherrnweiler-Unterrombach einstecken. Die Gastgeber verdienten sich den den Sieg durch ihre hohe spielerische Klasse und den Torriecher von Christian Merz, der zwei Treffer beisteuerte.

Schnaitheim steht im Bezirkspokal-Halbfinale

Dank einem Dreierpack von Matthias Kolb siegte die TSG am Mittwoch beim A-Kreisligisten 1. FC Normannia Gmünd II letztendlich souverän mit 0:3.

von Horst Buck

Schnaitheim siegt in schwachem  Derby

Mit 2:0 konnten sich die favorisierten Schnaitheimer gegen die akut abstiegsbedrohten Hermaringer im Kreisderby der Bezirksliga durchsetzen. Gesslers früher Führung ließ Braig kurz vor Schluss die Entscheidung in einem offenen Spiel folgen.

Erster Sieg für Rainer Kosian

Die TSG Schnaitheim gewann das Heidenheimer Stadtderby gegen den AC Milan Heidenheim klar und verdient mit 3:0. Die Schnaitheimer stellten das reifere Team. Heidenheim konnte nur in der ersten Halbzeit mithalten. Im zweiten Durchgang sorgten die Treffer von Markus Gentner, Wolfgang Spahr und Luis May für die Entscheidung.

Schnaitheim trauert den vergebenen Chancen nach

Mit der 0:1-Niederlage gegen den SV Waldhausen endete die Erfolgserie der TSG Schnaitheim nach acht ungeschlagenen Spieltagen und zuletzt vier Siegen in Folge. Der SV Waldhausen war ein mindestens ebenbürtiger Gegner, so dass der Sieg in Ordnung geht. Allerdings hatten die Schnaitheimer an diesem Tag vor dem Tor kein Glück und vergaben mehrmals beste Torgelegenheiten.

Umkämpfter Sieg in Gerstetten

Die TSG Schnaitheim konnte sich auch in Gerstetten durchsetzen und feierte mit dem 2:1 den vierten Sieg in Folge. Matthias Kolb gelang sehr früh die Führung und Markus Gentner erhöhte im zweiten Durchgang auf 2:0. Nach dem Anschlusstreffer der kämpferisch starken Gerstetter wurde es allerdings noch einmal spannend.

Schnaitheim setzt Erfolgsserie fort - Dämpfer für Nattheim

Beim Derby zwischen der TSG Schnaitheim und der TSG Nattheim setzten sich die Schnaitheimer verdientermaßen mit 4:1 durch. Mann des Tages war Marcel Kässmeyer, der mit seinen drei Treffern wesentlichen Anteil am Sieg seiner Mannschaft hatte.

Hart erkämpfter Sieg für Schnaitheim

Schnaitheim setzt seine positive Serie fort und gewinnt in Heuchlingen mit 0:1. Das Tor des Tages erzielte Jonas Eckardt gegen die kämpferisch starken Gastgeber.